Saisonstart in der Landesliga

5:9 gegen SpVgg Greuther Fürth & 9:7 gegen SV Weierhof II

Beim Saisoneinläutenden Koppelspieltag musste die zweite Mannschaft gleich zu Beginn eine Niederlage mit 5:9 gegen den SpVgg Greuther Fürth hinnehmen. Am gleichen Abend noch folgte glücklicherweise eine deutliche sportliche Steigerung, die über das Schlussdoppel zu einem 9:7 Sieg gegen den SV Weiherhof II führte. In Anbetracht des verletzungsbedingten Ausfalls unserer neuen Spitze Bartek und der daraus resultierenden ersatzgeschwächten Aufstellung ist das Ergebnis besonders erfreulich.
Jochen hat die Gelegenheit genutzt, um im vorderen Paarkreuz mit 4:0 Siegen seine Klasse unter Beweis zu stellen. Auch Routinier Chen lieferte bei seinem Einstand ein ansehnliches Ergebnis ab: 3 von 4 Einzeln konnte er an diesem Tag für sich entscheiden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.